Lernfahrt zum Golfclub Niederreutin

Am Mittwoch, den 29. Mai 2019, fuhren die Mädchen der Klassen 7c und 7d mit ihrer Sportlehrerin Jutta Weidner und Leonie Schwalb mit Bus und Bahn nach Bondorf, um Einblicke in den Golfsport zu bekommen. Vor Ort zeigte Konstanze Anglett, eine sehr talentierte Nachwuchsgolferin ihren Mitschülerinnen zunächst die Anlage. Danach erwartete der Golflehrer Marco die Schülergruppe und hatte drei verschiedene Stationen vorbereitet. Unterstützt durch Konstanze übten die Mädchen in Gruppen das Putten, Chippen und lange Schläge und hatten viel Spaß auf dem Übungsgelände.

Nach drei Stunden vor Ort hatten die Schülerinnen viel gelernt, erste Erfolge erlebt und keine Lust, den Platz zu verlassen. Daher ging es im Sprint zur Bushaltestelle, um die Rückfahrt nach Böblingen anzutreten.

Der Ausflug  bereitete allen Beteiligten viel Spaß. Der Deutsche Golf Verband unterstützte die Lernfahrt finanziell, so dass keine zusätzlichen Kosten entstanden.