Ⓜ Erasmus+ --- Weitere Impressionen

Bei dem Erasmus-Austausch war die Arbeit an dem Kugelbahn-Projekt natürlich ein wichtiger Bestandteil, aber es ging selbstverständlich auch um das Kennenlernen anderer europäischer Länder und ihres kulturellen Erbes.

Während unseres Besuchs am College Jacques Cartier (Link: http://jacquescartier.ent.aisne.com/) in Chauny führten wir verschiedene interessante Exkursionen durch.

Wir besichtigten zum Beispie eine stillgelegte Zuckerfabrik, in der uns der Prozeß der Zuckergewinnung nähergebracht wurde, besuchten die Kathedrale von Reims, in der einst die französischen Könige gekrönt worden waren und sahen uns das majestätische Schloss Pierrefonds an, das dank seiner mittelalterlich anmutenden Atmosphäre sogar als Kulisse für Mittelalter-Filme dient.

Der Besuch in Frankreich war jedenfalls nicht nur in Bezug auf das Projekt, sondern auch kulturell ein voller Erfolg. Wir sind sicher, dass dies bei unserem Besuch der spanischen Schule (Link: https://twitter.com/IESDiegoV) im November genauso sein wird und freuen uns schon darauf.

Artikel in der Kreiszeitung Böblinger Bote vom 26.04.2019