Échange avec le collège du Bois des Dames à Saint Germain du Bois: der erste Austausch mit unserer neuen Partnerschule (18. - 25. März 2019)

Bei dem Schulbesuch hat uns überrascht, dass die Schule aus Sicherheitsgründen  von einem  Zaun umgeben ist und man einen Ausweis der Schule am Eingang vorzeigen muss. Das Essen in der Mensa schmeckte uns sehr gut. Es gab eine Spezialität aus der Region, Nudeln mit Pilzsauce und Fleisch. Die Kantine  hat einen Koch, der das Essen frisch zubereitet. Wir präsentierten unsere Plakate, die wir in Gruppen vorbereitet hatten über die Unterschiede der Traditionen und Feste in Deutschland und Frankreich. Außerdem besuchten wir die Stadt Chalon und lernten viel über die Geschichte in einer Stadtführung. Der Besuch im Klettergarten hat uns gut gefallen. Das Wochenende verbrachten wir mit unseren Gastfamilien. Nach einer siebenstündigen Busfahrt waren wir wieder zuhause.  Wir brachten schöne Erinnerungen, neue Eindrücke und viel Gelerntes über die französische Kultur, die Sprache und das Leben in Frankreich mit. 

Last but not least danken wir Frau Ostertag und Mme Quarteaux für die gelungene Organisation, die uns einen tollen Aufenthalt ermöglicht haben!

Marie 

Zeitungsartikel aus Frankreich