Startseite
Navigation
Inhalt
Kontakt
Sitemap
Suche



Debating - Model Untited Nations (MUN)

Begabtenförderung-Arbeitsgemeinschaft „Jugend debattiert“

Leitung: StR Lucien Ludwig

Teilnehmer: Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7/8

Termin:

Veranstaltungen:
- Schülwettbewerb „Jugend debattiert“ im Januar,
- Regionalverbundswettbewerb im Goldberg-Gymnasium im Februar,
- Landeswettbewerb im Stuttgarter Rathaus im März

www.jugend-debattiert.de

Was bringt dir „Jugend debattiert“?

  • ► Du hast bessere Chancen im Unterricht und bei Referaten! Denn du trainierst, frei zu reden und Dinge anschaulich und wortgewandt auf den Punkt zu bringen.

  • ► Du mischst dich ein! Weil du lernst, wie man das Wort ergreift und aufmerksame Zuhörer findet.

  • ► Du redest mit! Denn du weißt, wie du deinen eigenen Standpunkt findest, dazu stehst und auf andere eingehst.

  • ► Du überzeugst! Weil du lernst, beim Thema zu bleiben, eigene Argumente zu finden und die Argumente anderer genau zu prüfen.

  • ► Du lernst von anderen! Denn die Sichtweisen der anderen zeigen dir, was du vielleicht selbst noch nicht gesehen hast.

  • ► Du bist konfliktfähig! Denn du trainierst, gegensätzliche Meinungen auszuhalten und Konflikte mit Worten zu lösen.

  • ► Du überzeugst bei Auftritten, Prüfungen und Bewerbungen! Weil du Sicherheit im Auftreten und Selbstbewusstsein gewinnst.

  • ► Du gehörst dazu! Denn du wirst Teil der bundesweiten Jugend debattiert-Community.

Wenn du Lust hast, dann schau doch einfach mal vorbei. Wir freuen uns auf dich!
In der Debating-Arbeitsgemeinschaft lernen die Schülerinnen und Schüler, auf Englisch Pro-und Contra Debatten über kontroverse Themen nach den Regeln des englischen Parlaments auszutragen. Sie beschäftigen sich auch mit rhetorischen Stilmitteln, Körperhaltung, idiomatischen Ausdrücken, dem Einarbeiten von Zitaten und Sprichwörtern, um ihren Reden die nötige Aufmerksamkeit zu verschaffen.
Die AG ist geeignet für Schülerinnen und Schüler ab der 8. Klasse. Debatten mit anderen Schulen gehören dazu.

zurück